Beglei­tung unseres Ver­än­de­rungs­pro­zes­ses

Kunden zu Fans machen

Wir wollen Kunden zu Fans machen! Mit dieser Vision sind wir von der Bre­mi­schen Volks­bank an den Start gegan­gen. Und uns war klar, wenn wir das ernst meinen, dann brau­chen wir mehr als eine gute Mar­ke­ting­stra­te­gie, um unsere Kunden zu begeis­tern.

Bei den Mit­ar­bei­tern fängt es an

Getreu dem Motto, „was innen nicht brennt, kann außen nicht leuch­ten“, haben wir mit Unter­stüt­zung durch k.brio unsere Unter­nehmens­kultur auf den Prüf­stand gestellt. Mit allen Beschäf­tig­ten wurden IT-gestützte, per­sön­li­che Inter­views geführt. Die Ergeb­nisse zeigten uns die kon­kre­ten Stell­he­bel für den wei­te­ren Ver­än­de­rungs­pro­zess auf. Aber das ist nur die eine Seite.

Ver­trauen geschaf­fen

Die andere Seite beschreibt ein hohes Maß an Ver­trauen in den Ver­än­de­rungs­pro­zess, dass bei den Mit­ar­bei­tern (wieder) gestärkt wurde: Mit Stan­ding Ova­tions bedank­ten sich unsere Mit­ar­bei­ter bei den Bera­tern von k.brio für die Durch­füh­rung einer sehr gelun­ge­nen Pro­zess­be­glei­tung. Diese Begeis­te­rung trägt uns nach wie vor und kommt bei unseren Kunden an.

Bremische Volksbank - Ulf Brothuhn
Bremische Volksbank Logo
Firma
Bre­mi­sche Volks­bank eG
Branche
Ver­si­che­run­gen & Immo­bi­lien
Bremische Volksbank - Ulf Brothuhn
»Für die Ver­bes­se­rung unserer Unter­nehmens­kultur und den not­wen­di­gen Change-Prozess gibt es keinen bes­se­ren Partner als Petra Krieg­hoff und ihr Team.«
— Ulf Brot­huhn, Vor­stand

Ähn­li­che Inhalte