Eine Vision für unsere Unter­nehmens­kultur

An der Küste zu Hause

Nie­der­sach­sen Ports ist die Infra­struk­tur­ge­sell­schaft mit der größten Viel­falt öffent­li­cher See­hä­fen in Deutsch­land. Wir sind an der Küste zu Hause und fühlen uns der Ent­wick­lung der mari­ti­men Wirt­schaft und der Region ver­pflich­tet. An 15 Stand­or­ten stellen wir die Infra­struk­tur für Schiff­fahrt und Logis­tik bereit. Die Häfen sind von großer Bedeu­tung für Men­schen und Wirt­schaft in Nie­der­sach­sen und weit darüber hinaus. Den Nutzen und Wert dieses ein­zig­ar­ti­gen Hafen­sys­tems zu sichern, liegt in unsere Ver­ant­wor­tung.

Eine Vision für unsere Unter­nehmens­kultur

Auch inner­halb unseres Unter­neh­mens nehmen wir diese Ver­ant­wor­tung ernst. Eine interne „Arbeits­gruppe Unter­nehmens­kultur“ zeigte, dass wir, um lang­fris­tig erfolg­reich zu bleiben, in der Zusam­men­ar­beit noch besser werden können. Dies gilt über alle Stand­orte, Bereichs­gren­zen und Füh­rungs­ebe­nen hinweg. Wir haben uns für die Zusam­men­ar­beit mit k.brio ent­schie­den, um die kon­kre­ten Ergeb­nisse zu einer NPorts-Vision unserer Unter­nehmens­kultur zu ver­dich­ten. Unsere „Ver­ab­re­dung zur Zusam­men­ar­beit und Führung“ ist das kon­krete Ergeb­nis, das aus diesem Ent­wick­lungs­pro­zess heraus ent­stan­den ist. Unsere Ver­ab­re­dung bietet jedem von uns einen ver­bind­li­chen Hand­lungs­rah­men, unab­hän­gig davon, in welchem Bereich wir tätig sind und mit welchen Auf­ga­ben wir uns befas­sen.

An einem Strang ziehen

Die Ent­wick­lungs­phase der „Ver­ab­re­dung zur Zusam­men­ar­beit und Führung“ ist für die spätere Akzep­tanz und somit für die Umset­zung durch die Führungs­kräfte und Mit­ar­bei­ter eine sehr ent­schei­dende Phase, in der uns k.brio mit viel Sicher­heit und Pro­fes­sio­na­li­tät beglei­tet hat. Um einen starken Pra­xis­be­zug der „Ver­ab­re­dung“ sicher­zu­stel­len und zugleich eine starke Iden­ti­fi­ka­tion aller Führungs­kräfte und Mit­ar­bei­ter mit dieser zu ermög­li­chen, haben wir in unter­schied­lichs­ten For­ma­ten alle Mit­ar­bei­ter und Führungs­kräfte in diesen Prozess erfolg­reich invol­viert.

Niedersachsen Ports Brake
Niedersachsen Ports Logo
Firma
Nie­der­sach­sen Ports GmbH & Co. KG
Branche
Verkehr & Logis­tik
Niedersachsen Ports Holger Banik
»Wir haben für unser Projekt k.brio aus­ge­wählt, weil wir einen erfah­re­nen Partner aus der Region an unserer Seite haben wollten. Die Trainer von k.brio haben sich voll und ganz auf unser Unter­neh­men ein­ge­stellt. Gemein­sam konnten wir durch die Koope­ra­tion mit k.brio unsere Führung und Zusam­men­ar­beit bei Nie­der­sach­sen Ports ent­schei­dend ver­bes­sern.«
— Holger Banik, Geschäfts­füh­rung

Ähn­li­che Inhalte