k.brio schnack Sep­tem­ber 2016

19. Sep­tem­ber 2016

Am 6. Sep­tem­ber 2016 hat unser k.brio schnack nun bereits zum dritten Mal statt­ge­fun­den. Im Hin­blick auf die Fra­ge­stel­lung »Wieviel Struk­tur braucht ein moder­nes Unter­neh­men vor dem Hin­ter­grund des Rei­fe­grad­mo­dells?« haben wir uns an diesem Abend mit unseren Teil­neh­mern inten­siv zu den Themen »Kom­pe­ten­zen im sinn­ori­en­tier­ten System« und »Change« aus­ge­tauscht. In ver­trau­ter Atmo­sphäre sind wir u.a. den…

Am 6. Sep­tem­ber 2016 hat unser k.brio schnack nun bereits zum dritten Mal statt­ge­fun­den. Im Hin­blick auf die Fra­ge­stel­lung »Wieviel Struk­tur braucht ein moder­nes Unter­neh­men vor dem Hin­ter­grund des Rei­fe­grad­mo­dells?« haben wir uns an diesem Abend mit unseren Teil­neh­mern inten­siv zu den Themen »Kom­pe­ten­zen im sinn­ori­en­tier­ten System« und »Change« aus­ge­tauscht. In ver­trau­ter Atmo­sphäre sind wir u.a. den Fragen nach­ge­gan­gen, welche Kom­pe­ten­zen Führungs­kräfte und Mit­ar­bei­ter in einem sinn­ori­en­tier­ten System benö­ti­gen, ob per­sön­li­che gegen­über fach­li­chen Kom­pe­ten­zen an Bedeu­tung gewin­nen und welche Rolle die Füh­rungs­kraft und das Team im »Change« ein­neh­men.

Gemein­sam mit unseren Teil­neh­mern konnten wir viele span­nende the­ma­ti­sche Anre­gun­gen für unser nächs­tes Treffen zum Jah­res­auf­takt im Januar 2017 sammeln.

Auch wir hatten wieder sehr viel Spaß am k.brio schnack und freuen uns auf die zukünf­ti­gen Ver­an­stal­tun­gen.

Sie haben Per­so­nal­ver­ant­wor­tung und Inter­esse am k.brio schnack? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ihre Ansprech­part­ne­rin
Sanja Göcke

k.brio schnack

Kontakt

Sanja Göcke
+49 421 460466–65
Zum Profil

Ähn­li­che Inhalte