Boxen­stopp für erfah­rene Führungs­kräfte

Das Füh­rungs­kräf­te­trai­ning für erfah­rene Führungs­kräfte

Nach vielen Jahren erfolg­rei­cher Führung inne­hal­ten, Bilanz ziehen und neue per­sön­li­che Impulse für die Füh­rungs­pra­xis zu ent­wi­ckeln – das bedeu­tet Zeit für einen »Boxen­stopp« ein­zu­le­gen. Gerade in einer hoch dyna­mi­schen und kom­ple­xen Welt ist es umso wich­ti­ger, sich bewusst Zeit zu nehmen und (all­täg­li­che) Füh­rungs­er­fah­run­gen zu reflek­tie­ren. Um daraus zu lernen. Posi­ti­ves Füh­rungs­ver­hal­ten zu ver­stär­ken und somit zukünf­tig noch bewuss­ter ein­zu­set­zen. Ebenso gilt es, mög­li­che „Miss­er­folge“ im Füh­rungs­kon­text als Lern­chance zu ver­ste­hen, um nicht mehr des­sel­ben zu tun, sondern viel mehr neue Lösungs­an­sätze für die Zukunft abzu­lei­ten. Es geht um Ent­schleu­ni­gung und Refle­xion. Dieser „Boxen­stopp-Work­­shop“ lebt von den Inhal­ten, die Sie mit­brin­gen – und wir passen diese bezüg­lich der Tiefe, Dauer, Rei­hen­folge und Metho­den an.

Inhalte

  • Das innere Team​
  • För­der­li­che und hin­der­li­che Über­zeu­gun­gen im Führungsverständnis​
  • Feed­back zu Ihrer Wirkung als Führungskraft​
  • Selbst­füh­rung als Kom­pe­tenz zur Bewäl­ti­gung her­aus­for­dern­der Managementaufgaben​
  • Führen unter Berück­sich­ti­gung sys­te­mi­scher Prin­zi­pien

Ihr Nutzen

Indem wir aus­schließ­lich die Pra­xis­fälle der Teil­neh­men­den reflek­tie­ren, leiten Sie zum einen kon­krete Lösun­gen für Ihre eigenen Pra­xis­fälle ab und zugleich erhal­ten Sie neue Impulse durch die Reflek­tion der Pra­xis­fälle anderer.

Ziel­gruppe

Führungs­kräfte

Für diese Ver­an­stal­tung anmel­den
k.brio Standardbild

Für diese Ver­an­stal­tung anmel­den

Infos

Datum
08.11.18 bis
09.11.18
Dauer
2 Tage
Ort

Bremen

Teil­neh­mer
max. 8
Kosten

1.487,50 € brutto

Ähn­li­che Inhalte