Lotsen für die Neue Wirt­schaft

Die Welt ist im Wandel – wir kali­brie­ren den Kompass

»Die Illu­sion, man habe die Ver­gan­gen­heit ver­stan­den, füttert den Irr­glau­ben, man könne die Zukunft vor­her­sa­gen und kon­trol­lie­ren.« — Daniel Kah­ne­man

Digi­ta­li­sie­rung, Glo­ba­li­sie­rung, demo­gra­fi­scher Wandel, Wer­tep­lu­ra­li­tät: Globale Mega­trends ver­än­dern aktuell die Art und Weise wie wir arbei­ten und leben, wie wir kom­mu­ni­zie­ren und unsere Welt wahr­neh­men.

In Arbeits- und Lebens­wel­ten, die durch hohe Vola­ti­li­tät, Unsi­cher­heit und Kom­ple­xi­tät gekenn­zeich­net sind ist es für Men­schen wie Orga­ni­sa­tio­nen zuneh­mend schwie­rig, sich zurecht zu finden und gute Ent­schei­dun­gen zu treffen.

Die Ver­än­de­rungs­dy­na­mik ist heute so hoch wie nie. Es ent­ste­hen Hypes, neue Trends und Moden halten Einzug in unser Leben und das unserer Orga­ni­sa­tio­nen.

Gar nicht so einfach, da den Über­blick zu behal­ten! Was ist Trend und was ist wirk­lich Thema?

New Work Buzzwords

 

Als Lotse für die neue Wirt­schaft bringst du Licht ins Dunkel

Wir klären gemein­sam mit euch, was wirk­lich wichtig ist, um Arbeits­wel­ten zu gestal­ten, die den hohen Anfor­de­run­gen der neuen Wirt­schaft gewach­sen sind und Men­schen ein Umfeld bieten, in dem sie moti­viert und selbst­be­wusst, agil und kreativ mit­ein­an­der arbei­ten wollen, können und dürfen.

Wir ver­mit­teln kompakt und ver­ständ­lich die Grund­la­gen, um die neue Arbeits­welt ver­ste­hen und gestal­ten zu können. Anhand von Bei­spie­len aus der Praxis werfen wir einen umfas­sen­den Blick auf unter­schied­li­che Orga­ni­sa­tio­nen, Denk- und Füh­rungs­werk­zeuge.

In inten­si­vem Aus­tausch dis­ku­tie­ren wir gemein­sam mit euch unter­schied­li­che Per­spek­ti­ven und Impli­ka­tio­nen für die Praxis und statten euch mit dem pas­sen­den Hand­werks­zeug aus, um direkt los­le­gen zu können.

Als Lotse für die neue Wirt­schaft …

  • bist du Ansprech­part­ner, Bot­schaf­ter und Weg­be­rei­ter für »Neue Arbeit« in deiner Orga­ni­sa­tion.
  • ver­stehst du, wie sich unsere Art zu arbei­ten und zu leben durch globale Mega­trends (Digi­ta­li­sie­rung, Glo­ba­li­sie­rung, gesell­schaft­li­cher Wer­te­wan­del, demo­gra­fi­scher Wandel) grund­le­gend ver­än­dert.
  • weißt du, welche Ele­mente von »New Work« für deine Orga­ni­sa­tion wirk­lich rele­vant sind.
  • kannst du wirk­same Impulse setzen, um Zusam­men­ar­beit pro­duk­ti­ver und sinn­stif­ten­der zu gestal­ten.
  • hast du einen Fundus an agilen Prin­zi­pien, Tools und Metho­den, die du sofort in deiner Orga­ni­sa­tion umset­zen kannst.

Die Inhalte im Über­blick

Basis­mo­dul: Kompass kali­brie­ren (2,0 Tage)

New Work – neue Arbeit, neue Kultur und die Bedeu­tung für die Praxis.

  • Gesell­schaft­li­che Mega­trends als Treiber des Wandels
  • Arbeit im Wandel der Zeit – Wie sich Orga­ni­sa­ti­ons­for­men der Umwelt anpas­sen
  • Men­schen­bil­der in Orga­ni­sa­tio­nen – Dienst nach Vor­schrift oder Poten­zi­a­l­ent­fal­tung?
  • Die blaue und die rote Welt – Sind die Pro­bleme kom­pli­ziert oder komplex?
  • HR- und Füh­rungs­in­stru­mente auf dem Prüf­stand – Sinn und Unsinn von Manage­ment
  • Kul­tur­ar­beit – Wie Unter­nehmens­kultur ent­steht und wie sie sich ver­än­dert
  • Agile Orga­ni­sa­tion – Was heißt das eigent­lich?
  • Rollen und Kreise statt Abtei­lun­gen und Stellen?

Auf­bau­mo­dul: Segel setzen und Anker lichten (2,0 Tage)

Wie du deine Orga­ni­sa­tion wirksam auf Kurs bringst.

  • Prin­zi­pien agiler Orga­ni­sa­tio­nen und ihre Bedeu­tung für die Praxis
  • Die kol­le­gial geführte Kreis­or­ga­ni­sa­tion – Die Grund­ele­mente moder­ner Unter­neh­mens­ar­chi­tek­tur
  • Erfolgs­prin­zi­pien agiler Orga­ni­sa­tio­nen – Pra­xis­bei­spiele von Pio­nier­un­ter­neh­men
  • Anfor­de­run­gen an moderne Führung und wie diese in agilen Orga­ni­sa­tio­nen umge­setzt werden kann
  • Agile Führung – Typi­sche Füh­rungs­auf­ga­ben und -rollen
  • Ent­schei­dungs­fin­dung und Ver­ant­wor­tung in agilen Orga­ni­sa­tio­nen
  • Wie du starten kannst  – Labor­pro­jekte, Fall­ent­scheide und andere Formate
  • Mein per­sön­li­cher Wir­kungs­kreis – Was kann ich in meiner jet­zi­gen Rolle bewegen?
  • Mini-Open-Space und offene Fragen

Termine

noch offen

Inves­ti­tion

Die Inves­ti­tion für beide Module (Basis- und Auf­bau­mo­dul) beträgt ins­ge­samt EUR 3.570,00 pro Teil­neh­mer inkl. der gesetz­li­chen Umsatz­steuer.

Auch die Buchung ein­zel­ner Module ist möglich. Pro Modul beträgt der Teil­nah­me­preis EUR 1.785,00 inkl. der gesetz­li­chen Umsatz­steuer.

Für diese Ver­an­stal­tung anmel­den
Lotsen für die Neue Wirtschaft

Für diese Ver­an­stal­tung anmel­den

Infos

Datum
noch offen
Dauer
2,0 Tage pro Modul
Ort

Raum Bremen

Teil­neh­mer
max. 10
Kosten

1.785,00 € brutto pro Modul

Ähn­li­che Inhalte