Stress- und Burnout-Pro­­­phy­laxe

Bevor die Fackel an beiden Seiten brennt …

Men­schen fühlen sich zuneh­mend mit den Anfor­de­run­gen des Alltags, ob am Arbeits­platz und / oder in der Familie und Frei­zeit, über­for­dert. Die Anzahl der­je­ni­gen, die mit chro­ni­schen Erschöp­fungs­sym­pto­men zu uns ins Coa­ching kommen, nimmt kon­ti­nu­ier­lich zu. Auch Trainer, Coaches und Berater gehören zu der gefähr­de­ten Gruppe und für Führungs­kräfte ist es eine wich­tige Kom­pe­tenz, bei sich selbst und anderen, diese Sym­ptome zu erken­nen und zu handeln.

Inhalte​

  • Grund­la­gen des Stressmanagements​
  • Anzei­chen von Überforderung​
  • Burnout Prophylaxe​
  • Metho­den der men­ta­len und kör­per­li­chen Stressbearbeitung​
  • Acht­sam­keit für mich und andere entwickeln​
  • Rituale als Ruhe­an­ker im Alltag​
  • Die Kraft der inneren Bilder – was Hypnose bewir­ken kann ​

Ihr Nutzen​

Sie erler­nen ein­zelne Coa­ching-Metho­­den der men­ta­len und kör­per­li­chen Stress­be­ar­bei­tung für das Coa­ching von Mit­ar­bei­tern und Coa­chees. Das Trai­ning bietet außer­dem die ein­zig­ar­tige Chance sich gegen­sei­tig zu coachen und somit schon einmal erste Erfah­run­gen im Coa­ching-Kontext zu sammeln.

Ziel­gruppe

Fach- und Führungs­kräfte

Für diese Ver­an­stal­tung anmel­den
Birgit Dünwald - k.brio

Für diese Ver­an­stal­tung anmel­den

Infos

Datum
25.01.19 bis
26.01.19
Dauer
2 Tage
Ort

Bremen

Teil­neh­mer
max. 8
Kosten

1.487,50 € brutto

Ähn­li­che Inhalte